Managementsystem für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit (DIN EN ISO 45001:2018)

Die Bestellung einer Fachkraft für Arbeitssicherheit ist für nahezu alle Branchenzweige zur Pflicht geworden. Der Gesetzgeber schreibt eine Dokumentations- und Nachweispflicht vor. Aber welcher Meister, Techniker oder Ingenieur der eigenen Belegschaft soll, ohne Produktivitätseinbußen, mit dieser zeitintensiven Aufgabe betraut werden?

 

Unsere Leistungen im Überblick

  • Einführung und Betreuung eines Arbeitsschutz- und Gesundheitsmanagementsystems (DIN EN ISO 45001:2018, OHRIS, SCC, SGU ....)
  • Stellung der Fachkraft für Arbeitssicherheit gem. ASiG
  • Durchführung einer Delta-Analyse bezüglich der Rechtskonformität im Bereich des Arbeits- und Gesundheitsschutzes (ArbSchG, BetrSichV, DGUV, etc.)
  • Implementierung in die bereits bestehenden Normen nach der High Level Structure (HLS) 
  • Durchführung von internen Systemsaudits nach DIN EN ISO 45001:2018
  • Durchführung von Gefährdungsbeurteilung direkt an den Arbeitsplätzen
  • Konzeption von notwendigen Maßnahmen
  • Handlungsempfehlungen für die Umsetzung in die betriebliche Praxis
  • Unterweisung und Schulung der Mitarbeiter / Durchführung von Jahressicherheitsunterweisungen

 

zurück zu Leistungen und Kompetenzen

Wir zeigen Ihnen den richtigen Weg